Codelevel X logo
QR Barcode
Homex86-ProgrammierungProjekteTYPO3
Suche
>> HomeTYPO3 > Media Datenbank DAM

TYPO3



DAM - Medien Datenbank für TYPO3

Eine der zentralen Eigenschaften von Content Management Systemen ist neben der Verwaltung von textbasierten Inhalten (redaktionelle Beiträge) insbesondere auch die Verwaltung von Bildern und anderen Medien. Umso verwunderlicher ist es, dass TYPO3 in der Standard Installation dieses wichtige Modul nicht installiert. Bevor daher eine umfangreiche Webseite in TYPO3 angelegt wird, ist die Installation von DAM (Digital Asset Management) in aller Regel ratsam.

Vorteile der Extension DAM

Die DAM Extension bietet folgende Vorteile:

* Speicherung an einer zentralen Stelle in der Datenbank
* Querverweise zwischen redaktionellen Inhalten, welche Seite verwendet welche Medien oder auf welchen Seiten wird ein bestimmtes Medium benutzt
* Erfassung von Zusatzinformationen zu Medien wie: Namen, Stichworte, geografische Informationen, Kategorien, Größe, Urheber, Copyright und Lizenzbedingungen, beliebige Zusatzinformationen eines Redakteurs
* Indizierung der Medien für einen schnellen Zugriff

Installation und Einrichtung der Extension DAM

(Installation der DAM Extension)

Die Installation der Extension DAM erfolgt einfach im Backend von TYPO3 durch das Adminwerkzeug "Erweiterungen". Mit dem Erweiterungsmanager sucht man die aktuellen DAM Extensions. Zwingend erforderlich sind lediglich die beiden oben gezeigten Extensions, das Backend Modul um die Inhalte in der TYPO3 Datenbank zu verwalten und das Frontend Modul, damit Redakteure einfachen Zugriff auf die Mediendatenbank haben und Medien dort hochladen können. Für die Installation ist es erforderlich zusätzliche Tabellen in der Datenbank anzulegen, was allerdings automatisiert erfolgt, ebenso wie eventuell erforderliche andere Module.

In der Datenbank werden die Medien in der Tabelle tx_dam als BLOB (binary large object) gespeichert und können dort später auch ggf. exportiert werden. Neben Bildern können insbesondere auch Videos, PDF, WORD oder EXCEL Dokumente, FLASH Dateien oder beliebige andere Ressourcen gespeichert werden.

Die Nutzung der Medien Datenbank durch den Redakteur

(DAM Frontend)

Für den Redakteur ändert sich in der Bedienung bzw. Erfassung von Content keine großen Unterschiede. Bilder werden z.B. einfach wie die anderen Bilder vorher im Dateisystem unter "Bilder" beim Erfassen eines neuen Inhaltselementes hinzugefügt.

Neu ist hier zunächst das Öffnen der Mediendatenbank mit einer umfangreichen Suchfunktion nach eventuell bereits vorhandenen passenden Medien und dem optionalen Hochladen einer neuen Datei sollte der Redakteur nicht fündig werden, die gefunden Medien nicht passen oder generell neue Daten oder eine neue Version im Beitrag angezeigt werden.

Neben dem möglichst aussagekräftigen Titel ist eine Volltextsuche in den Stichworten, der Beschreibung eines Mediums möglich oder auch die Suche nach selbst definierten Medienkategorien oder auch nach Datum. Mit dem "+" Zeichen kann man eines oder auch mehrere Medien dem aktuellen Beitrag hinzufügen oder durch Anklicken das Titels den gerade hochgeladene Medium benutzen, in dem Fall schließt sich das Kontextfenster automatisch.

Erfassung von Zusatzinformationen

(Zusatzinformation für Media)

Nach dem Hochladen kann der Redakteur durch Klick auf das Symbol links neben dem "+" Zeichen (für Übernahme der Mediendatei in den aktuell erfassten oder editierten Beitrag) weitere Information zu der Medien erfassen wie z.B. einen aussagekräftigen Titel, Stichwörter zur späteren Suche in der Mediendatenbank, eine detaillierte Beschreibung des Inhalts und zahlreiche Zusatzinformationen, z.B. zum Urheber, Copyright und Lizenzrechten und weitere interne Informationen für die Redaktion (z.B. Kontaktdaten zum Urheber und Ähnliches).

Technische Informationen wie Dateityp (z.B. Bild oder genauer Dateiformat wie GIF, JPEG), Dateigröße, Bildgröße in Pixel oder Dateiname werden beim Hochladen automatisch in der Datenbank gespeichert. Auch wird ein verkleinertes Vorschaubild angezeigt, auch später bei der Suche in der Mediendatenbank.


Für die Nutzung dieses Angebotes gelten die AGB, insbesondere der Haftungsausschluss.



AutorNewsFeedbackImpressumAGBDatenschutz
...