Codelevel X logo
QR Barcode
Homex86-ProgrammierungProjekteTYPO3
Suche
>> Home > AGB

AGB

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen und Haftungsausschluss

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Der Nutzer erklärt sich durch die Nutzung dieses Angebots ausdrücklich einverstanden mit den folgenden Bedingungen:


I. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung des Online Angebots (nachfolgend "Angebot") von Karl-Heinz Dahlmann, Wasserburger Landstr. 241, 81827 München (nachfolgend "Anbieter" genannt) unter den Domainnamen

www.codelevelx.de
www.codelevelx.com

sowie deren Unterseiten inklusive aller Inhalte und angebrachten Links durch einen Nutzer oder eine Nutzerin (nachfolgend neutral "Nutzer" genannt) sowie den daraus resultierenden Rechtsverhältnissen. Als Rechtsverhältnis in diesem Sinne zählen auch Ansprüche des Nutzers durch begangene oder behauptete Rechtsverstöße. Nicht von diesen AGBs erfasst sind Rechtsverhältnisse, die allgemein durch Nutzung dieses Angebots gegenüber Dritten entstehen. Weiterhin gelten diese Bedingungen für den Austausch von Nachrichten oder weiteren Inhalten per Email oder Formularen auf den genannten Internetseiten zwischen dem Nutzer und dem Anbieter sofern die Kontaktaufnahme des Nutzers über diesen Internetauftritt zu Stande kam und in den Emails auf diese AGB Bezug genommen wird. 


II. Nutzung, Kosten, Lizenz

Die im Angebot verfügbaren Inhalte sind nicht als lauffähige Programme konzipiert sondern dienen Ausbildungs- und Lehrzwecken und sollen den Nutzer Anregungen und Ideen für die Entwicklung eigener Programme geben oder Hilfestellung bei der Umsetzung von bestimmten Problemstellungen im Programm. Die Nutzung des Angebots durch private Nutzer für den privaten Gebrauch ist kostenfrei. Für eine gewerbliche oder kommerzielle Nutzung ist die schriftliche Zustimmung des Anbieters notwendig. Die Regeln dafür können in einer zusätzlichen Vereinbarung festgelegt werden, die im Einzelfall auch eine Vergütungsregelung zwischen Anbieter und gewerblichem Nutzer enthalten kann im Sinne einer Lizenz.

Als kommerzielle Nutzung gilt dabei auch die unentgeltliche Nutzung durch gewerbliche Nutzer oder Weitergabe von einzelnen Inhalten des Angebots wie Programmcodes, Programmteilen oder Programmiertechniken durch einen Nutzer an Dritte (Überlassung oder Einsatz von Programmcodes des Anbieters bei einem Dritten) auch wenn diese in einem Programm weiterverarbeitet oder veredelt werden. Dabei spielt es keine Rolle ob Dritte, denen ein solches ggf. auch verändertes Angebot zugänglich gemacht wird, gewerblich oder kommerziell tätig sind. Der Anbieter behält sich vor, dieses Angebot jederzeit auch ohne Ankündigung zu verändern, zu erweitern oder auch ganz oder teilweise einzustellen. Der Anbieter hat gegenüber dem Nutzer keine Verpflichtung auf dauerhafte Bereitstellung dieses Angebots oder auf Information über vorgenommene Änderungen oder Erweiterungen und behält sich auch eine spätere Umstellung auf ein kostenpflichtiges Angebot ausdrücklich vor.


III. Haftung und Haftungsausschluss

Der Anbieter recherchiert und entwickelt das Angebot mit aller gebotenen Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen. Für eventuelle Programmfehler oder nicht berücksichtigte Wechselwirkungen mit anderen Programmen und daraus resultierenden Schäden wird keine Haftung übernommen. Sofern im Angebot lediglich Beispiele als sogenannter Sourcecode genannt werden und im Angebot keine lauffähigen Programme als Download angeboten werden, handelt es sich hier nicht um Produkte im Sinne des Produkthaftungsgesetz. Sofern Links zu Software von Dritten angeführt werden, handelt es sich lediglich um eine Information. Die Internetangebote Dritter gehören nicht zum Angebot des Anbieters im Sinne dieser AGB und werden für den Nutzer leicht erkennbar in einem neuen Browserfenster oder einer neuen Browseransicht ("Tab") geöffnet.

Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Schäden die durch den Einsatz von im Angebot dargestellten Programmen, Programmteilen oder Programmiertechniken entstehen. Insbesondere übernimmt der Anbieter keine Haftung für Datenverluste, auftretende Hardwareschäden oder andere Folgeschäden durch den Einsatz von hier angebotenen Programmen oder Programmteilen. Insbesondere Datenverlusten kann der Nutzer durch eine vollständige Datensicherung vorbeugen und durch Nutzung dieses Angebotes verpflichtet sich der Nutzer zu einer solchen Datensicherung vor jedem Einsatz der hier dargestellten Programme oder Programmteilen. Bei gewerblichem oder kommerziellem Einsatz übernimmt der Anbieter insbesondere keine Haftung für Betriebsausfälle oder Betriebsunterbrechungen und deren Folgeschäden, die durch den Einsatz von hier dargestellten Programmcodes verursacht werden.

Ein Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden, die durch Inhalte dieses Angebots entstanden sind, eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit zur Folge haben und auf eine fahrlässige Pflichtverletzung des Anbieters zurüczuführen sind. Weiterhin gilt der Haftungsausschluss nicht für sonstige Schäden soweit diese Schäden durch Inhalte dieses Angebots entstanden und auf eine grob fahrlässige Pflichtverletzung des Anbieters zurückzuführen sind. Ausgeschlossen ist eine Haftung für Schäden aus jeder missbräuchlichen Verwendung der angebotenen Programme und Programmcodes durch den Nutzer. Missbräuchlich ist ein solcher Einsatz wenn die Software für diesen Zweck nicht vorgesehen ist, insbesondere wenn das verfolgte Ziel einen Straftatbestand erfüllt.


IV. Missbräuchliche Verwendung

Sämtliche angebotenen Programme, Programmteile und Programmiertechniken dienen zum Verständnis von der Wirkungsweise und dem Aufbau von Programmen zusammen mit Hardware und zum Teil auch in Zusammenspiel mit anderer Software und dienen im Wesentlichen Schulungs- und Lehrzwecken. Es liegt in der Natur der Sache, dass Software oder Programme wie auch andere Gegenstände des täglichen Lebens sinnvoll oder auch missbräuchlich eingesetzt werden können. Der Nutzer verpflichtet sich, Programme und Programmteile dieses Angebots nur zu legalen Zwecken einzusetzen und versichert das Angebot nicht mit strafrechtlich relevanten Absichten zu nutzen.

Beispiele für Straftaten in diesem Zusammenhang sind: Ausspähen oder Abfangen von Daten, auch die Vorbereitungen dazu, Verletzung des Fernmeldegeheimnisses, Computerbetrug, Fälschung technischer Aufzeichnungen oder aufgezeichneter Daten, Täuschung im Rechtsverkehr bei der Datenverarbeitung, Datenveränderung oder Computersabotage. Der Nutzer verpflichtet sich sämltiche Programme oder Programmcodes in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko zu nutzen.


V. Vertrauliche Informationen

Sämtliche hier dargestellten Informationen sind öffentlich und bedürfen keiner Geheimhaltung seitens des Nutzers. Sofern jedoch aufgrund von Rückfragen ergänzend zu diesem Angebot weitere Informationen per Email ausgetauscht werden, so sind solche insbesondere ergänzende technische Informationen vertraulich zu behandeln und durch Austausch zwischen Anbieter und Nutzer per Email als nicht mehr öffentlich anzusehen. Solche Informationen unterliegen einer Geheimhaltungspflicht und nur für den persönlichen Gebrauch zu nutzen. Das gilt selbst dann, wenn die ausgetauschten Daten per Email nicht explizit als solche gekennzeichnet sind.


VI. Nutzungsrecht, Urheberrecht, Meinungsfreiheit

Der Nutzer hat eine widerrufliche, einfache Nutzungslizenz für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Nutzungslizenz ist nicht übertragbar und vom Nutzer dürfen die Inhalte dieses Angebots lediglich zu privaten Zwecken kopiert werden. Eine entgeltliche oder auch unentgeltliche Verwertung der Inhalte, insbesondere Formen von Wiederveröffentlichungen sind dem Nutzer nicht gestattet. Die Inhalte in diesem Angebot unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters sofern nicht eine andere Urheber Kennzeichnung angebracht ist.

Die Inhalte dieses Angebots sind zum Teil durch persönliche Erfahrungen und Meinungen des Anbieters geprägt und unterliegen damit der durch das deutsche Grundgesetz garantierten Meinungsfreiheit. Der Anbieter verpflichtet sich eine Formulierung ggf. zu ändern wenn sich eine natürliche Person in ihrer Ehre verletzt fühlt und die Meinungsfreiheit dadurch Einschränkungen erfährt. Der Nutzer verpflichtet sich, vor der Geltendmachung weitergehender Rechte gegenüber dem Anbieter diesen zunächst über eine unpassende, ehrverletzende Formulierung zu informieren und damit Gelegenheit zu geben den Inhalt zu überarbeiten.


VII. Verlinkung

Verlinkungen auf andere Angebote unterliegen grundsätzlich nicht den AGB des Anbieters und sind durch Verlinkung in einem neuen Fenster oder ggf. in einem neuen Tab für den Nutzer sichtbar, auch aufgrund der anderen optischen Gestaltung. Links zu anderen Angeboten werden vor der Verlinkung geprüft und dienen dem Nutzer als reine Information über weitere thematische Inhalte anderer Anbieter im Internet zu dem hier im Angebot dargestellten Inhalt. Diese Links und Angebote werden durch den Anbieter sorgfältig recherchiert.

Der Anbieter haftet generell nicht für diese fremden Inhalte und diese können nach Linksetzung auch verändert, verschoben oder auch gelöscht sein. Auch ist es möglich, dass thematisch passende Inhalte nachträglich durch unpassende, rechtswidrige oder sittlich anstößige Inhalte ausgetauscht wurden. Sofern dem Anbieter ein unpassender Link bekannt wird, wird dieser unverzüglich entfernt. Der Nutzer verpflichtet sich, vor der Geltendmachung weitergehender Rechte gegenüber dem Anbieter diesen zunächst über nicht mehr passende, nicht mehr zugängliche oder offenbar veränderte Inhalte anderer Anbieter zu informieren um diesem Gelegenheit zu geben, den Inhalt zu entfernen.

Die allgemeine Verlinkung auf dieses Angebot, auch auf Unterseiten, ist grundsätzlich gestattet, ebenso die Weitergabe oder Veröffentlichung von Links in elektronischer Form oder auch in gedruckten Medien.


VIII. Gerichtsstand, Recht

Für Streitigkeiten aufgrund dieses Angebotes gilt der allgemeine Gerichtsstand des Anbieters sofern der Nutzer im Rahmen einer selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit handelt, Vollkaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist. Für natürliche Personen, die nicht im Rahmen einer selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit handeln, gelten die Regelungen des BGB.

Es wird ausschließlich die Anwendung deutschen Rechts vereinbart.


IX. Schlussbestimmungen

Sofern einzelne Bestimmungen unwirksam sind, wird die betreffende Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzt, die dem gewollten und wirtschaftlichen Sinn der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt, sofern der Nutzer im ahmen einer selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit handelt, Vollkaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist. Der Nutzer erklärt sich mit dieser Ersetzung von unwirksamen Bestimmungen einverstanden.


Für die Nutzung dieses Angebotes gelten die AGB, insbesondere der Haftungsausschluss.



AutorNewsFeedbackImpressumAGBDatenschutz
...